Kinder

Unsere Gruppen für Kinder

Kindergarten

Kindergarten ist zweigruppig und in der Trägerschaft der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Lüneburg. Der Besuch steht allen Kindern offen. Die Orientierung an christlichen Werten zeichnet die Arbeit und das Engagement aus. Seit August 2013 betreuen wir 36 Kinder von 3-6 Jahren in 2 Gruppen.
Wir möchten Kinder auf ihrem Weg in ihrer Entwicklung und Identitätsbildung begleiten, indem wir sie individuell unterstützen, fördern und ihr Wissen erweitern.
Pädagogisches Konzept: In unserer Arbeit orientieren wir uns an den Bedürfnissen und dem jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder. Bei uns können sie spielen und dabei Fertigkeiten erwerben und lernen respektvoll mit anderen Menschen umzugehen. Bei uns dürfen sie ihre Stärken erproben und weiterentwickeln. Wir ermutigen sie aber auch, neue Erfahrungen zu machen und Neues zu denken und auszuprobieren.
Unsere Gruppenräume sind hell und fröhlich gestaltet, damit alle sich in ihnen wohl fühlen. Bei uns wird ein freundlicher Umgangston gepflegt. Das gilt für die Erwachsenen genauso wie für die Kinder untereinander. So sorgen wir für eine gute Atmosphäre, in der die Kinder Erzieherinnen und Eltern sich wohl fühlen.

Bollerwagen / Winterspielplatz

Er ist rot, rollt und steckt voller Überraschungen:

Unter dem roten Dach des Bollerwagens verstecken sich alle möglichen Dinge, mit denen das Spielen draußen noch mehr Spaß macht, zum Beispiel Skateboards, Reifen, Seile, Bälle, Straßenkreide oder ein großer Schminkkoffer. Genug Spielzeug also für alle Kinder, die sich über ein bisschen Abwechslung zwischen Rutsche und Sandkiste freuen. Der Bollerwagen trägt dazu ein Motto: „Weil du wertvoll bist“ steht in weißer Schrift auf rotem Dach. „Und das meinen wir auch so“, sagt Caroline Petersen vom Bollerwagen-Team. „Wir begegnen den Kindern mit Wertschätzung und nehmen uns Zeit, um ihnen damit zu zeigen, dass sie für Gott unendlich wertvoll sind.“ Unikate eben. Neben den Spielzeug-Schätzen ist im Bollerwagen übrigens auch noch Platz für Obst, Wasser und eine Kanne Kaffee für die Eltern.

Wo man sie treffen und mitspielen kann?

Mittwochs ab 15.30 Uhr Spielplatz beim Penny-Markt an der Heinrich-Böll-Straße

Walfischbar

In der Walfischbar treffen sich Sonntags parallel zum Gottesdienst um 10:00 Kinder im Alter zwischen 9 und 12 Jahren. Das Angebot hat einen offenen Charakter, weil die Pflege der Beziehungen im Vordergrund stehen soll. Wir starten mit einer Andacht und bieten verschiedene Spiel- oder Bastelmöglichkeiten an. Für den persönlichen Austausch planen wir ausreichend Zeit ein. Einmal im Monat frühstücken wir gemeinsam. Teens, die bereits den Gemeindebibelunterricht (GBU) besuchen, sind uns weiterhin herzlich willkommen.

Pfadfinder

Wenn du Interesse an der Natur hast, gerne Spiele spielst, Geschichten über Gott hörst und das alles zusammen mit anderen Kindern, bist du bei unseren Pfadfindern genau richtig. Für Kinder bieten wir zwei Altersgruppen an: Biber (5-8 Jahre) und Wölflinge (8-11 Jahre).

Beide treffen sich freitags von 16:00-17:30 auf dem Pfadfindergelände im Garten der Friedenskirche. Wir freuen uns, wenn du uns besuchst!

Kontakt: pfadfinder@friedenskirche-lueneburg.de

Tigerkäfer

Bei den Tigerkäfer (3-9-Jährige), die sich sonntags parallel zum Gottesdienst um 10:00 treffen, geht es stets lebhaft zu. Hier wird gesungen, einer Geschichte gelauscht, gespielt, gebastelt und viel gelacht.

Frikilobas

Unser bunter und fröhlicher Kinderchor pausiert momentan.

Flohzirkus

Freitags von 9:30 bis 11:00 treffen sich im Flohzirkus Kinder von 0-3 Jahren und ihre Eltern. Wir singen gemeinsam Lieder, basteln, spielen und tauschen uns aus. Wer mag, kann sich auch gerne eine Kleinigkeit zu essen mitbringen. Wir freuen uns auf neue Gesichter!

Kontaktperson

Kinder- und Jugendreferentin
Lena Fraszczak
Tel. 0 157 / 70 34 38 98

Neu hier?

Sprich uns gerne an. Werde ein Teil der Gemeinde!